Internet und TV, der Grosse Abovergleich September 2017

Der Kampf um das Schweizer Wohnzimmer geht in die nächste Runde.

Swisscom vs Sunrise vs upc vs Quickline

Dieses Jahr haben die grossen Anbieter öfter denn je Ihre Abos für Zuhause angepasst.

Alle, Swisscom, Sunrise, upc und Quickline versuchen nun auch das Handy in die komplett Abos zu integrieren.
Der Konkurrenzkampf bleibt gross und der Kunde freut sich.

 

Lusigerweise heissen die neuen Abos von Swisscom und Sunrise inOne und All in One.
Und die Quickline Abos heissen schon seit ein paar Jahren All in One.
Deshalb habe ich mich entschieden die Abos in den Vergleichstabellen unten nur mit dem Namen der Anbieter darzustellen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ja das wichtige am Ende.

Unten unter den Vergleichen findet Ihr zudem die Aktionen und Rabatte als Vergleich.
Denn ich finde der clevere Kunde wechselt oft und profitiert so immer wieder von den neusten Aktionen.

Was ich unten in den Vergleichen Replay nenne, ist die Funktion mit der Mann auf verschiedenen Sendern zurückspulen kann.
Das heisst bei Sunrise Comeback TV, ist aber genau das gleiche wie Replay bei Swisscom, upc oder Quickline.

Wichtig ist noch zu erwähnen da die einzige Weise wie ich auch 270+ Sender bei Swisscom und Sunrise komme wenn ich deren Senderliste (Sunrise, Swisscom) durchzähle ist wenn ich die SD und HD Sender jeweils einmal zähle.
Heisst RTL +1, RTL HD nochmal +1. UPC und Quickline scheinen das nicht zu machen sondern zählen RTL und RTL HD jeweils als nur einen Sender.
Ich finde das letztere viel Transparenter, dazu sieht es so aus das die viele deutsch-sprachigen Premium Sender bei Swisscom und Sunrise mehr kosten da diese dort nur via Teleclub erhältlich sind.

Einsteiger Pakete

Das sind die Einsteiger Pakete der jeweiligen Anbieter.
Alle Angebote lassen sich inzwischen bei jedem der Anbieter noch weiter individualisieren.
Ich habe die Abos so gewählt und zusammengestellt das hier etwa alle das gleiche für die kleinste Monatsgebühr bieten.

Zu bemerken hier ist das bei Quickline der Kabelanschluss nicht inbegriffen ist. Bei upc schon.
Quickline ist jedoch in vielen Gebieten vertreten wo der Kabelanschlüsse über die Gemeinden schon sehr günstig oder gar inklusive sind.
Sunrise scheint der einzige Anbieter zu sein der im kleinsten Paket auch ein wenig Aufnahme und Replay bietet.
Alles in allem sehe ich deren Angebot daher am besten.
Da das Sunrise Home Abo zusammen mit Swisscom meist am wenigsten kostet (Ausser in Gebieten wo der Quickline Anschluss unter CHF 20.00 pro Monat ist, z.B. Muri, Basel etc) und am meisten bietet.

 TelefonierenTVInternet SpeedPreis pro Monat
SunriseAnschluss inklusive
+ CHF 15.00 für unlimitierte Telefonie in der Schweiz
230+ Sender
60 Stunden Aufnahme
30 Stunden Replay
40 Mbit pro SekundeCHF 70.00
SwisscomAnschluss inklusive
+ CHF 10.00 für unlimitierte Telefonie in der Schweiz
100+ Sender
keine Aufnahme
kein Replay
40 Mb/sCHF 70.00
upcAnschluss inklusive
+ CHF 10.00 für unlimitierte Telefonie in der Schweiz
140+ Sender
ca. 100 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
50 Mb/sCHF 79.00
QuicklineUnlimitierte Telefonie
in der Schweiz Inklusive
190+ Sender80 Mb/sCHF 50.00

Alle Anbieter bieten die Option für einen Zusatzpreis (CHF 10.00 bei Swisscom und upc, CHF 15.00 pro Monat bei Quickline und Sunrise) über das Festnetz kostenlos (pauschal) zu telefonieren.
Der Anschluss selber ist in jedem Abo bei jedem Anbieter inklusive.

Das System der Aufnahme ist bei upc anders. Deshalb steht ca. 100 Stunden in der Tabelle.
Dort werden die Aufnahmen auf eine interne Festplatte bei dir gespeichert.
Die Festplatte hat eine Kapazität von ca 500 Gb. Geschätzt kannst du damit etwa 100 Stunden HD aufnehmen.

Bei Quickline, Sunrise und Swisscom werden die Aufnahmen auf einem zentralen Server gespeichert und von dort wieder abgerufen.

 

Medium Pakete

In den mittleren Abo Paketen sieht alles schon ein wenig anders aus.
Swisscom hat Ihre Aufnahmekapazität vom Vivo M zum neuen inOne M deutlich heruntergeschraubt.
Sogar so weit das Sie nun zusammen mit upc am wenigsten Aufnahmekapazität bieten.

 TelefonierenTVInternet SpeedPreis pro Monat
SunriseAnschluss inklusive
+ CHF 15.00 für Schweiz Flat
270+ Sender
1200 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
100 Mbit pro SekundeCHF 100.00
SwisscomAnschluss inklusive
+ CHF 10.00 für unlimitierte Telefonie in der Schweiz
270+ Sender
120 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
100 Mb/sCHF 110.00
upcAnschluss inklusive
+ CHF 10.00 für eine
Schweiz Flat
140+ Sender
ca 100 Stunden
7 Tage Replay
200 Mb/sCHF 99.00
QuicklineAnschluss inklusive
+ CHF 15.00 für Schweiz Flat
190+ Sender
250 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
100 Mb/sCHF 70.00

Im Bereich TV bieten alle Anbieter hier etwa das gleiche.
Sunrise hat aber schon im mittleren Angebot ganze 1200 Stunden Aufnahmekapazität.

Die ehemalige Cablecom bietet zwar nicht mehr Aufnahmen dafür aber 200 Mb/s maximale Geschwindigkeit.
Das ist schon ein spürbarer Unterschied.

Daher entscheide ich mich hier für ein Unentschieden.
Wer gerne viel aufnimmt und TV schaut, bei dem ist das Sunrise Angebot hier meiner Meinung nach die beste Wahl.
Ich lege mehr Wert auf schnelles Internet, bei wem das auch so ist, der würde vielleicht wie ich für CHF 1.00 pro Monat weniger lieber die upc Variante wählen.

XXL/Premium Abos

Nun zu den grösstmöglichen Kombi Paketen der Anbieter.
Die Abos die fast alle TV Sender bieten, die schnellstmögliche Internet Geschwindigkeiten und sonstige (meist TV) Zusatzfunktionen.

 TelefonierenTVInternet SpeedPreis pro Monat
SunriseAnschluss inklusive
+ CHF 15.00 für
Schweiz Flat
270+ Sender
1200 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
1 Gb/s (1000 Mb/s, nur bei Glasfaser Anschluss)
sonst max
100 Mbit pro Sekunde
CHF 140.00
SwisscomAnschluss inklusive
+ CHF 10.00 für Schweiz Flat
270+ Sender
1200 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
1 Gb/s (1000 Mb/s, nur bei Glasfaser Anschluss)
sonst max
100 Mbit pro Sekunde
CHF 130.00
upcAnschluss inklusive
+ CHF 10.00 für Schweiz Flat
190+ Sender
ca 100 Stunden
7 Tage Replay
500 Mb/sCHF 134.00
QuicklineAnschluss inklusive
+ CHF 15.00 für
Schweiz Flat
190+ Sender
250 Stunden Aufnahme
7 Tage Replay
400 Mb/sCHF 115.00

Hier finde ich ist die Wahl ganz klar.
Hast du Glasfaserleitungen und Anschlüsse zu Hause ist Swisscom inOne XL das beste Angebot.

Sunrise folgt kurz danach ist aber dennoch ein wenig teurer.

Wenn du nur normale Telefonleitungen zu Hause hast dann kannst du hier beide ausschliessen und musst wirklich nur upc und Quickline vergleichen.
Hier hat Quickline die Nase vorne, denn die mit den Premium Sendern (Discovery, TNT, Fox, etc.) kostet das upc Abo schon CHF 134.00 und ist damit 19.00 Franken teurer pro Monat.
Auch wenn upc 100 Mbit/s mehr bietet ist mir das persönlich zu teuer.
Zudem merke ich einen grossen Unterschied von 20 auf 40, 40 auf 100 und auch auf 200 Mbit pro Sekunde.
Aber von 400 zu 500 Mb/s denke ich dass beides schon so schnell ist das nur die nächsthöhere Stufe wirklich einen Unterschied machen könnte.
Wer aber ein super upc Netz hat und viel, viel downloaded, dem kann man das upc Abo empfehlen.

Aktuelle Aktionen und Promos

Wieso sind hier die aktuellen Promos der Anbieter zum ersten mal dabei?
Mir hat eine Leserin dazu vor ein paar Wochen mal die Frage gestellt wieso man das Abo nicht jedes Jahr anhand der Promotionen ändern sollte.

Weil mir dazu keine Antwort eingefallen ist habe ich das ganze mal ausgerechnet. Wenn du pro Promotion CHF 100 – 300 Franken oder sogar noch mehr sparen kannst, wieso nicht?
Zudem hat Quickline eine ganz spezielle Promotion mit dem All in One XL Angebot das den Vergleich mit den Medium Paketen oben nicht fair und untransparent gemacht hätte.

Das All in One XL kostet CHF 115, oder 130 pro Monat.
Mit der Promotion kostet das Abo jedoch ein ganzes Jahr lang nur 60.00 Franken.

Früher gab es selten solche Promotionen die für die ganze Mindestvertragslaufzeit galten.
Sunrise hat eine ähnliche Aktion wo für alle Kunden das erste Jahr das jeden Monat die TV Gebühr (CHF 25.00 oder 35.00) wegfällt.

Das sind, in meinen Augen, zwei sich für den Kunden sehr lohnende Promotionen.
Die währenddem Sie noch gelten sicher auch in Betracht werden sollten.
Denn bei jedem Anbieter kann man auch heutzutage noch nach einem Jahr wieder wechseln.

 WasDanach
Sunrise1 Jahr lang TV
kostenlos
Dein Abo +
CHF 25.00 pro Monat
oder
CHF 35.00 pro Monat
upcGratis Aktivierungsgebühr-
QuicklineEin Jahr Lang
All in One XL
für CHF 60.00
CHF 130.00 pro Monat

 

Alle Angebote lassen sich natürlich weiter individuell Anpassen, mit diesen Tabellen hast du einen Überblick und kannst die Suche verfeinern.

Summary
Article Name
Internet, TV und Festnetz der grosse Abovergleich
Description
Swisscom, Quickline, upc oder Sunrise? Hier habe ich die aktuellen Internet, TV und Festnetz Abos der Anbieter für dich unter die Lupe genommen.
Author
Aboprofi

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.