Orange Me,super Abo Vergleich

Ist Orange Me wirklich günstiger?
Macht es auch Sinn für viel Benutzer?
Bei Orange bezahlt man ja bekanntlich wirklich nur für was man zahlt.
Ich vergleiche hier die Max Abos von Swisscom und Sunrise und schaue ob man mit Orange Me wirklich günstiger davon kommt.


[ready-pricing-tables id=41]

Für die maximale Option bei Orange Me habe Ich ausgewählt:
Unlimited Travel
für 95.- (3000 minuten in der Schweiz und Europa/USA sowie 3000 SMS) danach wird 0.40 Rp pro minute verrechnet oder 0.15 RP pro SMS.
Surf 10
für 10 GB in der Schweiz Datenvolumen auf dem 4G Netz und 150 MB in Europa.

macht total 155.- Fr. pro Monat.

Also wie wir sehen ist Orange Me zwar eine super Idee doch für den comfort Benutzer nicht unbedingt das richtige.
Es ist beim vergleichbaren Angebot bei Sunrise das unter unlimitiert auch 3000 min und SMS versteht schon 26.- Fr. teurer und zwar auf ersten Blick noch 14.- Fr günstiger als das Infinity XL Abo von Swisscom aber wenn man die fehlenden 100 minuten im Ausland mitrechnet schon wieder 26.- Fr. teurer.
Dazu wird bei Orange Me nach 10 GB beim Surf 10 die Geschwindigkeit Reduziert was weder bei Sunrise Now Max noch bei Swisscom Natel Infinity XL der Fall ist.

Das Fazit ist also, wenn Zattoo HD und Spotify nicht wirklich dein Reiz sind, fährst du besser und günstiger vor allem im Ausland und im Internet mit Sunrise und Swisscom.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 4. Februar 2014

    […] entsprechenden Abo fährt man hier wahrscheinlich mit Orange Me am günstigsten, denn mit einer Zusammen Setzung von mobilen Internet, 60 Minuten gratis Telefonie […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.