Das Nexus 5, Testbericht und die besten Abo Optionen

google nexus 5 im Test

Mein direkter Tesbtericht vom Nexus 5, mit den besten schweizer Abo Optionen in der Tabelle unten.
Ihr könnt auf das jeweilige Abo in der Tabelle klicken um mehr darüber zu erfahren.
Ich habe diese vom Preis Leistungsverhältnis ausgewählt, und wahrscheinlich ist das Sunrise Now Classic Abo die beste und profitabelste Option mit einem Nexus 5.


Das Nexus 5 hat seit seiner Ersterscheinung auf dem Markt für viel Aufsehen gesorgt. Für nur 499.- Fr. oder weniger (siehe Abo Optionen unten) bekommt man mit diesem Android Handy ein Smartphone, das sich nicht vor dem etablierten Größen in diesem Bereich verstecken muss. Aus einer Zusammenarbeit zwischen Google und den Südkoreanern von LG Mobile Communications ist das Nexus 5 zu einem Smartphone für den das schlaue Portemonnaie geworden.
Spiegelt sich das auch in der Technik wieder?

Äußere Erscheinung des Nexus 5

Hält man das Nexus 5 das erste mal in der Hand, so mag man kaum glauben ein Handy für 499.- zu bedienen. Mit 130 Gramm und einer Tiefe von 8,6 mm liegt es dank seiner abgerundeten Ränder nicht nur gut in der Hand, sondern auch das 5-Zoll 1080p Display liefert hervorragende Bilder. Das Gorilla Glass 3 schützt dieses Display vor Kratzern und macht das Smartphone robust. Die Rückseite ist aus Polycarbonat gefertigt und ist rutschfest, sodass das Handy nicht so leicht aus der Hand fällt. Von der Farbgebung her kann man sich zwischen einem schwarzen und einem weißen Modell entscheiden.
Und in Themen wie Edelglass sowie Qualität steht das Nexus den iPhones daher in nichts nach.

Technik

Auch die technischen Daten des Nexus 5 können sich durchaus sehen lassen: Als Prozessor wurde der Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz eingebaut und die Grafikeinheit ist die Adreno 330. Diese Hardware resultiert in farbenfrohen Bildern auf dem 5-Zoll Display und sorgt für fließende Bedienbarkeit des Android 4.4 Betriebssystems.

Mit einer 8 Megapixel Kamera lassen sich mit dem Smartphone schöne Schnappschüsse aufnehmen. Selbst im Zoom haben die Bilder eine gute Qualität. Videos lassen sich in HD-Aufnehmen, einziges Manko ist die Frontkamera, die nur über 1,3 Megapixel verfügt und dementsprechend niedrigere Bildqualität.

Wo ist der Haken?


Auf den ersten Blick hat man das Gefühl, dass hier bei diesem Preis irgendetwas nicht stimmen kann. Was wohl am auffälligsten ist, ist der Akku. Dieser ist leider direkt im Gerät verbaut und lässt sich demnach nicht austauschen, falls die Akkukapazität im Laufe der Jahre abnimmt. Zudem hält der Akku mit 2300 mAh nicht besonders lange. Großes Plus dabei ist allerdings das Display, das trotz seiner guten Leistung sehr energiesparend ist.

Das Nexus 5 ist ab 499.- Fr. in seiner 32 GB Ausführung zu erhalten. Mit einem Abo von Orange ab 60.- Fr. gibt es das Google Nexus 5 sogar schon ab 0.- Fr. (genau so wie mit einem Sunrise Classic Abo Abschluss).

Und nun wie Versprochen das Nexus 5 im direkten Abo Vergleich von Sunrise, Swisscom, Orange und MBudget.

 Abo Gebühr pro MonatGoogle Nexus 5 Preis
Swisscom Natel ISwisscom Infinity M Abo Überblicknfinity M99.-209.- Fr.
Swisscom Natel Swisscom Natel Infinity L Abo ÜbersichtInfinity L129.- Fr.149.- Fr.
Sunrise NSunrise Now Relax Abo Überblickow Relax89.- Fr.0.- Fr.
Sunrise Now ClSunrise Now Classic Aboassic69.- Fr.89.- Fr.
Sunrise NowSunrise Flat 1 und Now Start Abo jetzt mit Rabatt plus Vergleich Start29.- Fr.209.- Fr.
Orange Me60.- Fr. 0.- Fr.
M BudgMbudget im Vergleich, was taugt das Budget Abo?et Mobile Surf Advance29.80.- Fr.359.- Fr.

Hast du ein Nexus 5?
Hilf der Community und Bewerte deine Erfahrung!

Summary
Review Date
Reviewed Item
Google Nexus 5 im Abo Vergleich
Author Rating
41star1star1star1stargray

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.