Was taugen die neuen Swisscom Natel Infinity Abos wirklich?

Natel Infinity Handy AbosSwisscom hat vor kurzen Ihre Natel Infinity Abos erneuert, (offiziell ab dem 13. April erhältlich) ohne grosses Media Tam Tam oder Marketing Kampagne auf Youtube wie es zum Beispiel die Mitwerber Sunrise, upc cablecom und Orange machen.

Doch versteckt sich in der leisen aufbesserung ein echtes Abo Osterei?

Die Preise und Namen der Abos bleiben (fast) beim gleichen Natel Infinity von XS bis XL.
Das Natel Infinity XL ist CHF 10.- teurer geworden, und das Natel Infinity L Abo dafür 20 Franken günstiger (was für gewisse Vielnutzer trotz des immer noch stolzen Preises zu einem Schnäppchen geworden ist).

Es gibt dazu ein paar kleine Veränderungen wie zum Beispiel die verschiedenen Internet Geschwindigkeiten, welche Ihr mit unserer älteren Bewertung der Natel Infinity Abos vergleichen könnt.

Zudem scheint der maximale Tutto Vorteil (in Kombination mit Vivo Casa Abos) von CHF 25.00 auf 20.00 geschrumpft zu sein, welches ich persönlich nicht so tragisch finde.

Die grösste und offensichtlichste Änderung liegt im Bereich Roaming, Swisscom bleibt zwar ein gutes Stück teurer als vergleichbare Mobil Abos bei den Konkurrenten (siehe Sunrise, Orange, UPC) doch mit der inklusiven Flatrate für viele Auslandsgebiete ist Swisscom nun im Bereich Roaming der Konkurrenz Lichtjahre voraus.

Vom Natel Infinity XS bis XL hat nun jedes Abo mindestens 30 Tage unlimitiertes Roaming im Ausland inklusive.
Um das in die richtige perspektive zu rücken für diese von uns die eher selten im Ausland Ihr Handy benutzen;
bei Sunrise kosten eingehende Anrufe im Ausland mind. 0.80 CHF pro Minute, das heisst nach knapp einer Stunde am Telefon in zum Beispiel Deutschland ist eine ganze Monatsgebühr vom Natel Infinity XS (CHF 59) bezahlt.
Oder bei CHF 1.- pro MMS nach 59 MMS,  bei 1 CHF pro MB nach 59 MB das heisst 10 kurze Youtube Videos anschauen.

Ihr seht schon, diese Veränderung macht Swisscom zur praktisch einzigen Wahl für viel Reisende.
Mit dem Natel Infinity XL ist das Roaming sogar rund ums Jahr inklusive, so dass Kunden welche eine gute Zeit im Ausland verbringen, das 2. Abo nicht mehr brauchen.

Hier sind die neuen, angepassten Natel Infinity Abos von Swisscom.
Natel Infinity.
Auch die Konkurrenz schläft nicht, hier seht Ihr die neuen Sunrise Freedom Mobile Abos im Vergleich mit Swisscom.

PPS: Einen Einwand habe ich jedoch, es scheint Swisscom hat sich eine schlechte Angewohnheit in Sachen Transparenz gewisser Konkurrenten angeeignet.
Unlimitiert ins Ausland, ist nicht das ganze Ausland, sondern Hauptsächlich Länder der EU, USA und Kanada welches kleingedruckt darunter steht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.