Absolute Speed – Die schnellsten schweizer Internet Abos im Vergleich

Alle schweizer Internet Anbieter werben in der letzten Zeit mit immer schnelleren Internet für immer kleinere Preise.
(wobei es ja technisch eigentlich eine grössere Bandbreite ist aber nicht „schneller“, Lichtgeschwindigkeit ist in unserem Universum immer noch das non plus ultra).


Doch wer hat das schnellste Internet Angebot?
Swisscom Glasfaser, Salt Fiber, upc, Quickline, Fiber7,Sunrise oder doch jemand anders?
Wie vergleichen sich die schnellsten Internet Abos der verschiedenen Anbieter?

Finden wir es heraus.

Die verschiedenen Internet Angebote im direkten Vergleich

In der folgenden Tabelle habe ich für euch alle nennenswerten Internet Abos unter die Lupe genommen.

Eins ist von Anfang an deutlich zu sehen, Salt Fiber ist mit abstand das beste Angebot. Mit 49.95 pro Monat ist es günstiger als jedes andere Internet Abo und dazu bietet Salt mit Salt Fiber eine zehnmal grössere Bandbreite als die anderen Glasfaser Abos.
Zudem seht Ihr das ich die mobilen Internet Abos ausgelassen habe. Dies weil die Geschwindigkeiten hier von Gebiet zu Gebiet zu unkonstant ist und in diesem Vergleich wollen wir ja hauptsächlich die Geschwindigkeit vergleichen. Deshalb brauchen wir einen konstanten Speed. Etwas das ein mobiles Netz bis jetzt nicht gewährleisten kann und eigentlich nur eine Glasfaser Verbindung.

Falls dich die mobilen Internet Abos doch interessieren habe ich diese hier verglichen.

AnbieterSpeedPreis pro Monat
salt fiber10000 Mb/s up
10000 Mb/s down
49.95
Solnet1000 Mb/s up
1000 Mb/s down
64.00
Fiber71000 Mb/s up
1000 Mb/s down
64.75
Leunet1000 Mb/s up
1000 Mb/s down
69.00
iway1000 Mb/s up
1000 Mb/s down
69.00
Swisscom1000 Mb/s up
1000 Mb/s down
90.00
Quickline
Glasfaser
1000 Mb/s up
1000 Mb/s down
95.00
Sunrise1000 Mb/s up
1000 Mb/s down
105.00
upc50 Mb/s up
500 Mb/s down
99.00
Quickline50 Mb/s up
500 Mb/s down
70.00

Solnet, Fiber7, iway, Leunet und Wingo bieten danach alle die 1 Gb/s symmetrisch für zwischen 64 und 69 Franken pro Monat an.
Sunrise und Swisscom machen ein Angebot das eigentlich gar nicht der Überlegung wert ist. Wenn du nur Internet willst ist hier der einzige Unterschied vom wem du die Rechnung bekommst und wie hoch sie ist. Die Leitungen sind bei allen die gleichen.

Mit upc und Quickline sind noch zwei weitere Anbieter mit nur halb so viel Top Speed dabei. Diese habe ich inkludiert für die leider noch viel zu viele schweizer Haushälte ohne Glasfaser Anschluss. Wenn es wirklich um Speed geht und du noch keine Fiber Verbindung hast bieten dir nur die Kabelanbieter Internet mit Bandbreiten über 100 Mb/s.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.